Startseite  - Kontakt  - Impressum
Rechtsgebiete
 

Bergrecht

Insbesondere im Zusammenhang mit der Tiefengeothermie sowie der Aufsuchung und Gewinnung von Erdöl ist die Kanzlei auch auf dem Gebiet des Bergrechts aktiv. Der Kanzleiinhaber ist Gründungsmitglied und Justiziar des Bundesverband Bürgerinitiativen Tiefe Geothermie e. V.

Die Rechtsanwaltskanzlei Werner Forkel berät und vertritt Sie gegenüber Behörden und vor Gerichten in allen mit Bergbauvorhaben im Zusammenhang stehenden Rechtsfragen, insbesondere bei Projekten der Tiefengeothermie, der Erdöl- und Erdgasaufsuchung und -gewinnung, auch in frühen Projektphasen (z. B. Seismische Erkundung, sog. "Rüttelversuche").

Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um herkömmliche Gewinnungsarten oder um die unter dem Schlagwort "Fracking" diskutierte Gewinnung von Erdgas aus Schiefer- oder Kohleflözlagerstätten handelt.

Die Kanzlei unterstützt Sie sowohl in Verfahren, welche die Verhinderung solcher Projekte zum Ziel haben, als auch bei der Geltendmachung und Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen im Schadensfalle.

Selbstverständlich wird die Kanzlei auch für Sie tätig, wenn Ihre Immobilie durch andere Einflüsse gefährdet oder geschädigt wird.

Weitere Informationen zum Bergrecht